wintrich

Wintrich

Passionsspiele

 11.03.-21.05.2017

 

 

Pfarrkirche St. Stephanus Wintrich, Moselweinstr. 24

Beginn der Aufführungen: Freitag/Samstag 18.00 Uhr, Sonntag 15.00 Uhr
Spieldauer: ca. 4 Stunden inkl. 2 Pausen à 25 Minuten

Aufführungen 2017

Sa. 11.03. (Premiere) | So. 12.03.
Freitag    Samstag  Sonntag
17.03.     18.03.      19.03.
24.03.     25.03.      26.03.
31.03.     01.04.      02.04.
07.04.     08.04.      09.04.
28.04.     29.04.      30.04.
05.05.     06.05.      07.05.
12.05.     13.05.      14.05.
19.05.     20.05.      21.05.

Kartenvorverkauf

Passionsvereinigung Wintrich e.V.
Moselstr. 18
54487 Wintrich/Mosel
Tel. 06534 8315
www.passionsspiele-wintrich.de
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Passion. Das steht vor allem für den Leidensweg Jesu und die letzten Tage seines Lebens, in denen er gefoltert, verschmäht und gekreuzigt wurde.
Leidenschaft ist die wohl treffendste Übersetzung für das Wort Passion. Die Empathie und Selbstlosigkeit Jesu für uns Menschen zu leiden und uns dadurch von all unseren Sünden zu erlösen. Für uns ist die Passion selbst auch zur Begeisterung geworden und wir haben es uns auferlegt, die Barmherzigkeit Jesu durch unsere Arbeit zu würdigen.
Seit 1902 wird in Wintrich die Geschichte Jesu Christi mit viel Herzblut gespielt. 2012 bildeten 140 Darsteller, 90 Sänger, 2  Organisten, 2 Dirigenten und eine Vielzahl von Helfern eine große harmonische Familie, in der jeder höchste Ansprüche an sich stellte. Die Wintricher Passionsspiele werden alle fünf Jahre aufgeführt.

"Authentisch - Ergreifend - Toll!"

"Die schauspielerische Leistung aller, vom Kind bis zum Greis, was einzigartig. Passend war die Auswahl der Orgelmusik und Chorsätze, die die Ernsthaftigkeit des Passionsspiels ergreifend und würdig untermalten." Reaktion einer Zuschauerin

"Ich habe zum ersten mal die Passion Christi auf der Bühne miterlebt. Beeindruckend ist die Gemeinschaftsleistung. Die Aufführung ist ein Stück Verkündigung, bei der die Worte der Schrift lebendig werden durch passionierte Laiendarsteller." Weihbischof Stefan Ackermann, jetziger Bichof des Bistums Trier

"Ein bemerkenswertes, großartiges Engagement. Die Spiele in der Kirche demonstrieren in besonderer Weise die Nähe zur Botschaft Jesu" Reinhard Kardinal Marx, ehemaliger Bischof des Bistums Trier

"Den Zuschauern bot sich eine viereinhalbstündige, perfekte, lebendig-authentische Inszenierung. Darsteller und Chorsänger verkörperten die Passion Christi mit Leib und Seele, große und kleine Mitwirkende legten ihr Alltagsgewand ab  - sie schlüpften nicht nur in ihre Rollen, sie wurden eins mit den Charakteren." Marita Blahak, Trierischer Volksfreund

 Passion Abendmahl

 

Lesen Sie mehr über die Chronik der Passionsspiele Wintrich

Besuchen Sie die Internetseite des Passionsspiele Wintrich e.V.

 

Öffnungszeiten

Touristinformation

Von April bis Oktober:
Montag bis Freitag von 9:00 bis 12:00 Uhr sowie
nachmittags von 15:00 bis 17:00 Uhr (außer Mittwoch)

November bis März:
Dienstag und Donnerstag 9:00 bis 12:00 Uhr und 15:00 bis 17:00 Uhr

Bitte beachten Sie außerdem den Aushang in den Schaukästen am Haus. Kurzfristige Änderungen der Öffnungszeiten werden unter "Aktuelles" bekanntgegeben.

Tel: 0 65 34 - 86 28 Fax: 0 65 34 - 15 12   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   www.wintrich-mosel.de

Gemeindebüro

Mittwoch von 19:30 bis 20:30 Uhr